Besucher
Online:
4
Besucher heute:
39
Besucher gesamt:
125010
Zugriffe heute:
306
Zugriffe gesamt:
706765
Zählung seit:
 30.04.2011

Ausschreibung zur Int. Deutschen Meisterschaft 2018 in Berlin

Datum: 06. und 07. Oktober 2018
 
Veranstaltungsort: Halle: Sporthalle des Romain-Rolland-Gymnasiums
Straße: Place Molière
Ort: 13469 Berlin
(In Google-Maps zeigen)
 
Veranstalter: 1. Majorettencorps Berlin e.V. - Les Amis - Die Freunde
 
Vereinsmeldeschluss: 06.07.2018 (Datum des Poststempels zählt)
 
Anmeldeadresse: Name: Nicole Schmitz
Straße: Falkentaler Steig 36
Ort: 13467 Berlin
Tel.: 0151 - 41 95 30 66
E-Mail:
 
Startmeldeschluss: 12.08.2018 (Datum des Poststempels zählt)

Hinweis: Nachmeldungen sind nach Startmeldeschluss nicht möglich.

Die verbindlichen Startmeldungen werden nur in Verbindung mit einer zu hinterlegenden Sicherheitskaution in Höhe von 75,- Euro und den zu erbringenden Startgeldern in Höhe von 3,- Euro/startende Majorette angenommen. Die Sicherheitskaution kann vom Veranstalter unter bestimmten Voraussetzungen (siehe Turnier-Regel-Katalog Punkt 5.3.2) einbehalten werden. Die Zahlung der Sicherheitskaution soll per Überweisung auf das unten angegebene Konto erfolgen.

Die Zahlung der Sicherheitskaution und der Startgelder ist per Banküberweisung an die folgende Bankverbindung des 1. Majorettencoprs Berlin

Bankverbindung: Postbank Berlin
IBAN: DE33 1001 0010 0430 6721 01
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: "Startgelder (Vereinsname)"
Auslosung Startfolge: 26.08.2018 um 17.00 Uhr
Ort der Auslosung: Restaurant "Aventuras"
Holzhauser Str. 59
13509 Berlin
(In Google-Maps zeigen)
 
Liegen die Sicherheitskaution und die Startgelder zum Zeitpunkt der Auslosung nicht vor, können die angemeldeten Teilnehmer bei der Auslosung nicht berücksichtigt werden (siehe Turnier-Regel-Katalog Punkt 4.2.2).
 
Übernachtung: Jeder Teilnehmende Verein ist selber für die Organisation einer Übernachtungsmöglichkeit für seine mitreisenden Majoretten/Begleitpersonen verantwortlich.
 
Es werden Übernachtungsmöglichkeiten in Turnhallen angeboten. Anmeldungen können unter Angabe des Vereinsnamens und der Anzahl benötigter Plätze per E-Mail an gerichtet werden.
 
Einlass zum Turnier: ab 07:00 Uhr für Teilnehmer
ab 07:30 Uhr für Zuschauer
 
Eintrittsregelung: Der Eintritt ist frei.
 
Kommandeusen­besprechung: Die Kommandeusenbesprechungen finden am Samstag und Sonntag um 07:45 Uhr statt.
An der Kommandeusen Besprechung nehmen die amtierende Jury sowie die Kommandeusen der teilnehmenden Vereine teil.
Jeder Verein hat zusätzlich die Möglichkeit ein Vorstandsmitglied zur Kommandeusenbesprechung zu entsenden. Maximal 3 Personen je Verein dürfen an der Kommandeusenbesprechung teilnehmen.
 
Aufmarsch: 08:00 Uhr am Samstag, alle teilnehmenden Vereine mit allen Majoretten in Standarduniform, wenn vorhanden mit Standarte
 
Beginn des Turniers: 08:00 Uhr am Samstag
08:00 Uhr am Sonntag

Das Turnier wird nach den Richtlinien der Europäischen Majoretten Assoziation e. V. (Turnier-Regel-Katalog) ausgetragen.
 
Die Wertungen erfolgen durch eine fachkundige Jury. Die Bewertungen der Jury sind geheim und unanfechtbar.

Musik:
Die Musik für die Darbietungen kann auf USB Stick im MP-3 Format abgegeben werden. Musikkassetten sind als Tonträger auf Turnieren nicht zugelassen. Auf dem USB-Stick dürfen ausschließlich die Musikstücke, welche für das Turnier benötigt werden, gespeichert sein.

Jedes Musikstück muss genau gekennzeichnet sein (Vereinsname, Kategorie, Startnummer und Name der Teilnehmer bei Solo und Duo).

Die gesamten Musikstücke für einen Veranstaltungstag müssen bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei der Musik-Regie abgegeben werden. Liegt in Ausnamefällen ein Musikstück zu Beginn der vorhergehenden Kategorie nicht vor, erfolgt die Disqualifikation des bestreffenden Starts.

 

Wichtige Hinweise:

  • Die Teilnahme am Turnier erfolgt auf eigene Gefahr. Es wird den teilnehmenden Vereinen vorausgesetzt, dass die Sportler und die Mitreisenden über den teilnehmenden Verein haftpflicht- und unfallversichert sind.
  • Das Rauchen in der Turnierhalle sowie dem ganzen Gelände ist verboten
  • Die Unterkünfte, Umkleideräume und sanitären Anlagen müssen so hinterlassen werden, wie der Verein sie vom Veranstalter überlassen bekommen hat. Auch in diesen Räumen ist das Rauchen verboten
  • Auf dem Veranstaltungsgelände (Veranstaltungshalle, Umkleideräume, …) dürfen selbst mitgebrachte Getränke und Speisen nicht verzehrt werden. Allein die Mitnahme von Getränken oder Speisen kann bestraft werden.
  • Fotografieren während der Darbietungen ist nur ohne Blitzlicht gestattet, insbesondere bei den Technikkategorien.
  • Video- und Filmaufnahmen dürfen nur von den Auftritten des eigenen Vereins gemacht werden.
  • Für abhanden gekommene Gegenstände wird keine Haftung vom Veranstalter übernommen.

Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth Hallmann
Vorstand
1. Majorettencorps Berlin